Veranstaltungsort:

Metallfachschule Hessen in Oberursel

 

Wann:

11.05.2019

 

 

Anmeldeschluss: 22.03.2019

 

Impressionen aus dem Wettbewerb 2017

 

 

Der Wettbewerb

Der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ gibt talentierten Nachwuchsschweißern im Alter zwischen 16 und 23 Jahren die Chance, im Wettkampf gegeneinander anzutreten. Zunächst in den DVS-Bezirksverbänden, dann auf Landesverbandsebene und schließlich bundesweit.

 

Wer ist der beste Nachwuchsschweißer Deutschlands? Gefragt sind praktische Fähigkeiten und theoretische Kenntnisse. Als Belohnung winken tolle Sachpreise, Kontakte zu anderen Jugendlichen und zu wichtigen Firmen aus der Fügetechnik.

 

Bist Du der Herausforderung des DVS-Wettbewerbs „Jugend schweißt“ gewachsen? Finde es heraus und stelle Dein Talent unter Beweis. Die nächste Gelegenheit dazu hast Du

 

am 11.05.2019
beim DVS-Bezirkswettbewerb „Jugend schweißt“

 

Adresse:

in der Metallfachschule Hessen

Ludwig-Erhard-Straße 20

61440 Oberursel

 

 

Beginn:          8:00 Uhr                     Ende:    ca.          13:00 Uhr

 

Die Wettkampfaufgaben

Der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ richtet sich nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9606-1. Das sind die Aufgaben:

  • Lichtbogenhandschweißen (Blech)
    • Kehlnaht am T-Stoß und am Eckstoß, horizontal
    • Stumpfnaht, steigend

 

  • Metall-Aktivgasschweißen (Blech)
    • Kehlnaht am T-Stoß und am Eckstoß, horizontal
    • Stumpfnaht, fallend

 

  • Gasschweißen (Blech)
    • Kehlnaht am T-Stoß, horizontal und steigend
    • Stumpfnaht, waagerecht

 

  • Wolfram-Inertgasschweißen (Blech)
    • Kehlnaht am T-Stoß, horizontal und steigend
    • Stumpfnaht, waagerecht

 

 

Im theoretischen Wettbewerbsteil werden Grundlagen der Fachtheorie abgefragt

 

 

Der DVS Bezirksverband Rhein-Main für in Zusammenarbeit mit der Schweißtechnischen Lehranstalt Rhein-Main und der Schweißtechnischen Kursstätte Oberursel an folgenden Terminen Trainingstage durch – wir bitten um Beachtung.

 

 

14.04. - 18.04.2019 BTZ Bensheim, Werner-von-Siemensstraße 30, 64625 Bensheim

23.04. - 26.04.2019 BTZ Frankfurt, Schönstraße 21, 60237 Frankfurt

29./30.04. und 02./03.05.2019 Metallfachschule Hessen, Ludwig-Erhard-Straße 20 in 61440 Oberursel

 

Beginn ist jeweils um 08:00 Uhr.

An die Punktbesten über alle Schweißverfahren werden folgende Preise ausgegeben.

 

 

  1. Platz- 100,-- Euro
  2. Platz-  75,-- Euro
  3. Platz-  50,-- Euro

 

 

Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten zur Erinnerung Sachpreise unserer Sponsoren.

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ ist kostenlos. Die Wettkämpfe 2019 richten sich an die Geburtsjahrgänge 1996 bis 2003.

 

Wer hier antritt, sollte in einem Schweißverfahren Kehlnähte und Stumpfnähte an Blechen in unterschiedlichen Positionen beherrschen. Insgesamt vier Schweißdisziplinen stehen beim DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ zur Auswahl: Lichtbogenhandschweißen (E), Metall-Aktivgasschweißen (MAG), Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) und Gasschweißen (G). Du kannst aber nur an einem Schweißprozess als Teilnehmer antreten. Wo liegen Deine Stärken?

 

Nach der Anmeldung erhältst Du ein Informationsschreiben, in dem Dir weitere Einzelheiten zum Wettbewerb und die genauen Wettkampfaufgaben bekannt gegeben werden. Alles, was Du am Wettkampftag mitbringen musst, ist Deine persönliche Schutzausrüstung. Für einen Imbiss und Getränke sorgen wir.

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.