16.10.2018

Forum des BV Rhein Main Im Industriepark Höchst

 

Die Veranstaltungsreihe des BV Rhein-Main wurde auch in diesem Jahr mit einem Forum eröffnet.

 

Vorgestellt hat sich am 16. Oktober 2018 die Firma Bilfinger Maintenance GmbH aus dem Industriepark in Frankfurt Höchst.

 

Herr Ralf Butz, Geschäftsleiter des Bereichs Mechanik, begrüßte alle Anwesenden und stellte das Unternehmen als einen der führenden technischen Dienstleister mit Komplettservice für den Anlagenbereich vor. Das Unternehmen beschäftigt im Industriepark ca. 700 Mitarbeiter.

 

Hauptarbeitsbereiche sind die „Mechanische Instandhaltung“, „Maschinen und Antriebstechnik“ und „Elektro-, Mess-, Steuer-und Regeltechnik“.

 

Der Schwerpunkt der Schweißtechnik liegt im Rohrleitungs- und Apparatebau.

 

Nach der Begrüßung hielt Herr Reinhardt von der Firma InfraServ Wiesbaden einen Vortrag über den Geländerbau. Thematisiert wurden die aktuellen Normen und Vorschriften aber auch Fertigungsfehler und den daraus resultierenden Schäden. Hinweise auf die Fertigung von Geländern im öffentlichen Raum aber auch Sonderfälle, wie z.B. Kindertagesstätten, wurden vorgestellt.

 

Beim anschließenden Rundgang durch die mechanische Fertigung lag der Schwerpunkt auf dem Anlagenbau und der Rohrleitungsfertigung. Im Anlagenbau werden Komponenten insbesondere für Chemie- und Pharmabetriebe aus verschiedenen Werkstoffen gefertigt und in der Werkstatt oder vor Ort repariert. In der Rohrleitungsfertigung werden Rohre mechanisiert geschweißt und nach Isometrien maschinell gebogen.

 

Unser besonderer Dank gilt den Verantwortlichen der Fa. Bilfinger und Herrn Reinhardt von Infra Serv für diese interessante Forumsveranstaltung.