Jugend schweisst 2017

Der DVS-Wettbewerb "Jugend schweißt" bietet jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren Gelegenheit, ihre fachkundlichen und praktischen Fertigkeiten im Schweißen unter Wettkampfbedingungen miteinander zu vergleichen. Auf Bezirksebene, Landesebene und auf Bundesebene findet der Wettbewerb aller zwei Jahre statt.

 

Gefragt sind praktische Fähigkeiten und theoretische Kenntnisse.

 

Als Belohnung winken tolle Sachpreise, Kontakte zu anderen Jugendlichen und zu wichtigen Firmen aus der Fügetechnik.


Landesentscheid in korbach

 

Junge Hessenmeister im Schweißen gekürt

Osthessen und Rhein-Main fahren nach Düsseldorf

 

(Korbach/ Oberursel). Der hessische Landesverband des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik e.V. veranstaltete am 10. Juni die Landesmeisterschaft des Wettbewerbs Jugend Schweißt. Drei Sieger in verschiedenen Schweißverfahren haben die Chance auf den Titel zum Deutschen Meister in Ihrem Schweißverfahren. Insgesamt traten 11 Teilnehmer aus den vier hessischen Bezirksverbänden in einem der Verfahren MAG-, WIG- und Lichtbogenhandschweißen. Die drei Sieger setzen sich wie folgt zusammen: MAG: Nils Zimmermann (Osthessen), WIG: Jannik Ritz (Osthessen), LBH: Niklas Kullmann (Rhein-Main).

 

Sehen Sie hier den ganzen Bericht und die Bildergalerie!


Bezirksentscheide

Mittelhessen:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Sponsoren und gratulieren unseren Siegern. Wir wünschen auf diesem Wege viel Erfolg beim Landesentscheid am 10. Juni in Korbach!

 

Sehen Sie hier den Bericht!


Sie haben Fragen oder Interesse an einer Spende? Mit unserem Kontaktformular geht Ihre Nachricht direkt an die richtigen Ansprechpartner.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.